Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Heroica von LEGO Spiele.

Fragen und Antworten

27.09.11 - 15:51 Uhr

von: piccadilly

Charakterkarten inklusive? Oder: Antworten auf unsere Fragen, Teil 3.

“Warum gibt es die Charakterkarten nicht zu jedem Spiel automatisch mit dazu?” Diese Frage haben sich viele trnd-Partner in den vergangenen Wochen gestellt. Denn die Charakterkarten kommen richtig gut an.

Die Antwort darauf gibt es heute von Nadine und Jessica von LEGO Spiele – und diese Antwort freut uns trnd-Partner ganz besonders. :)

Außerdem gibt es viele weitere Antworten auf unsere Fragen. Einige waren sogar so knifflig zu beantworten, dass das LEGO Spiele Entwickler-Team von Nadine und Jessica zu Rate gezogen wurden. Hier ist Teil drei der Antwortenrunde:

Warum gibt es die Charakterkarten nicht zu jedem Spiel automatisch mit dazu? Meine Freunde fanden es sehr schade, dass sie die nicht kaufen können.
Die Heroica Charakterkarten sind später entwickelt worden als die Heroica Spiele. Daher findest Du sie nicht in den Schachteln. Wir testen zurzeit, wie unsere Kunden das Konzept … Den ganzen Beitrag lesen »

Heroica von LEGO Spiele

26.09.11 - 16:38 Uhr

von: piccadilly

Ratespiel Teil 1: Die LEGO Spiele Entwickler im Interview.

Heute starten wir eine spannende Serie: Auf unserem Blog stellen sich die LEGO Spiele Entwickler vor. Diejenigen also, die sich Heroica von LEGO Spiele ausgedacht und uns bereits die eine oder andere knifflige Frage zum Spiel mitbeantwortet haben.

Über die Woche verteilt veröffentlichen wir jeweils zwei oder drei Fragen aus einem Interview mit dem Spielentwickler-Team. Das Team verrät uns wie man Spieleentwickler wird, wie man ein solches Spiel entwickelt, wer eigentlich die Idee zu Heroica von LEGO Spiele hatte und noch viele tolle Insider-Infos.

<small>Stehend v. l. nach r.: Flavia Ivanoff (Rules Coordinator), Jesper C. Nielsen (Designer), Camilla Haahr (Marketing + Rules Coordinator), Henk van der Does (Senior Designer). Sitzend v. l. nach r.: Thomas van der Heiden (Concept Artist), Bastiaan G. Brederode (Designer), Cephas Howard (Design Manager), Nicolas Assenbrunner (Designer).</small>

Stehend v. l. nach r.: Flavia (Rules Coordinator), Jesper (Designer), Camilla (Marketing + Rules Coordinator), Henk (Senior Designer). Sitzend v. l. nach r.: Thomas (Concept Artist), Bastiaan (Designer), Cephas (Design Manager), Nicolas (Designer).

Und das Beste: Das Ganze wird ein kleines Ratespiel, denn jedem Designer ist auch ein Heroica-Charakter zugeordnet. Also, Antworten aufmerksam lesen und losraten. Die Auflösung gibt es am Ende der Serie.

In Teil 1 verraten uns die Spieleentwickler, wie sie ihren Job beschreiben würden und was man eigentlich machen muss, um Spieleentwickler zu werden:

Wenn Ihr Euer Team in einem Satz beschreiben sollt, welcher wäre das?
Innovative, extrovertierte, leidenschaftliche Spielfreaks!

Wie beschreibt Ihr Euren Job in einem Satz?
Jesper: Go create!
Cephas: Probleme lösen, mit möglichst viel Spaß!
Jesper: Professionelle Feuerwehrleute ;-)

Und welche 5 Adjektive verbindet Ihr mit Herocia von LEGO Spiele?
Immersive, social, exciting, expandable, imaginative, “inspiring inspiration” (fesselnd, sozial, aufregend, erweiterbar, fantasivoll, “inspirierende Inspiration” Anm. d. R.)

Wie wird man eigentlich Spielentwickler?

Als Kind sollte man bereits viel zeichnen, basteln, kreativ sein und auch mit LEGO spielen (in unserem Fall). Man braucht eine unbedingte Begeisterung dafür, Spiele zu spielen und zu erfinden. Später sind Studiengänge wie Industriedesign oder Produktdesign mit bestimmten Spezialisierungen auf Spielzeug/Computerspiele etc. hilfreich.

Aber alles ist möglich, nur 2 Mitglieder unseres Design-Teams haben tatsächlich auch einen solchen Hintergrund:

Cephas: Bachelor of Arts, Graphic Design, Marketing
Henk: Master of Science, Biologist Engineer
Jesper: Mediascience, Radiomoderator, Kindergärtner +“Danish Game-Expert”+ “Coffeedrinker of the month – every month” ;-)
Bastiaan: Master of Product Design + Industrial Engineering
Thomas: Concept Artist/Designer
Nicolas: Diplom Spiel- u. Lernmittel Designer

@all: Fesselnd, spannend, fantasievoll: Welche Wörter verbindet Ihr bzw. verbinden Eure Kinder mit Heroica von LEGO Spiele?

Heroica von LEGO Spiele

23.09.11 - 14:44 Uhr

von: piccadilly

Grümpf, Flörsch und Schlurps: Die LEGO Monster und Helden.

Seit 1974 gibt es die LEGO Figuren. Bis heute tragen sie keine Namen, um der kindlichen Fantasie freien Lauf zu lassen. Und das gilt auch für die Helden und Monster in Heroica von LEGO Spiele.

Hier im Projektblog konnten wir schon lesen, dass Fantasie auch zur Genüge bei trnd-Partnern und ihren Kindern vorhanden ist.

@all: Wie ist das bei Euren Kindern: Haben Helden und Monster Namen bekommen? Wie heißen sie?

LEGO Herocia: Monster und Helden.

Die Kinder von trnd-Partnerin Moosferkel haben ihren Monstern und Helden Namen gegeben:

Mein Sohn spielt super gerne das Monster, er heißt dann Wolper-Jack, keine Ahnung, wie er auf diesen Namen kam. Kinder halt. Meine Töchter sind natürlich lieber die Helden, und heißen … Den ganzen Beitrag lesen »

Heroica von LEGO Spiele

22.09.11 - 14:06 Uhr

von: piccadilly

Mehr Spieletester für Heroica: trnd-Partner verleihen ihre Spiele.

In unserem Projekt wollen wir gemeinsam möglichst vielen Eltern und deren Kindern die Möglichkeit geben, Herocia von LEGO Spiele kennenzulernen und auszuprobieren.

Zu diesem Zweck haben viele trnd-Partner bei sich zuhause schon coole Spielenachmittage und -abende veranstaltet. Eine andere, für manche Eltern nervenschonendere Möglichkeit, dass noch mehr Kinder Heroica von LEGO Spiele ausprobieren können, ist es, das Spiel einfach mal an Freunde und Bekannte zu verleihen – so wie trnd-Partnerin leila_2:

Ein Spieleabend mit Heroica von LEGO Spiele bei trnd-Partnerin leila_2.

Bei trnd-Partnerin leila_2 wurde erst getestet, dann verliehen.

Wir haben uns am Abend zum neuen Spiele-Abend getroffen meine zwei Freundinnen mit ihren Kindern. Sie sind im gleichen Alter wie meine zwei Jungs, 9 und 11 Jahre. Meine Kinder und ich haben schon alles vorbereitet gehabt und auch Knabbereien bereit gestellt. Kaum waren alle da saßen die Kinder auch schon am Tisch und legten los. [...] Meine Freundin hat sich schon für das nächste Wochenende das Spiel ausgeliehen um mit ihrer Schwester und deren Kindern zu Spielen. Also alle meinten das es ein wundervolles Spiel ist und wünschen es sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Meine zwei Jungs wollen sich auch ihr Taschengeld sparen, um sich die zwei anderen Spiele noch zu holen. trnd-Partner Leila_2

Sobald Ihr Eure Spiele zurück bekommt, fragt doch gleich mal nach, wer mitgespielt hat und wie Heroica von LEGO Spiele ankam. Die Reaktionen und die Meinungen der Tester übermittelt Ihr dann am besten in einem Gesprächsbericht über den meintrnd-Bereich – so geht kein Gespräch und keine Meinung verloren.

@all: An wen habt Ihr Eure Spiele schon verliehen?

Heroica von LEGO Spiele

20.09.11 - 15:34 Uhr

von: piccadilly

Eine besondere Variante des Spiels: Der Monsterkampf.

Der Monsterkampf ist eine besondere Variante der LEGO Heroica Spiele, bei dem die Helden nicht gegeneinander kämpfen, sondern miteinander. Diese Spielvariante steigert nicht nur den Gemeinschaftssinn, sie ist auch bei vielen trnd-Partnern – wie wir erfahren haben – sehr beliebt.

trnd-Partnerin oberkatz ist begeistert von dieser Spielvariante:

“[...] Die Spielvariante alle Helden gemeinsam gegen die Bösen finde ich als Spielvairante für die Kids super, denn so können neben dem Gefühl, daß alle gewinnen auch Sozialkompetenzen und Gemeinschaftssinn gestärkt werden. [...]“

@all: Habt Ihr den Monsterkampf schon gespielt? Lieber als Monster oder lieber als Held?

Der Monsterkampf ist eine besondere Spielvariante
Bild von trnd-Partnerin anca76. Der Goblin Krieger.

Infos, wie der Monsterkampf gespielt wird, sind schon in unseren FAQs zu finden. Heute gibt es zusätzlich dazu noch Antworten auf offene Fragen und super Tipps der LEGO Spiele Entwickler zu dieser Spielvariante. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

19.09.11 - 12:34 Uhr

von: piccadilly

MaFo-Unterlagen: Die Meinung unserer Freunde und Bekannten.

Viele von uns haben bereits ihren Freunden von Heroica erzählt oder die Spiele schon zusammen mit ihnen ausprobiert. Bei diesen Gelegen­heiten kommen nun die Marktforschungsunterlagen (”MaFos”) aus dem Heroica Startpaket zum Einsatz.

Mit den MaFos können wir unsere Gesprächspartner zum Thema “Gesell­schafts­spiele” befragen und herausfinden, wie sie das Unternehmen LEGO und die Heroica Spiele finden.

Mit den MaFos können wir unsere Gesprächspartner zum Thema

Wenn dann mal etwas Zeit bleibt, übermitteln wir die Antworten der Befragten ganz einfach über das MaFo-Formular im meintrnd-Bereich. So geben wir auf direktem Weg wertvolles und wichtiges Feedback an das LEGO Spiele Team.

Das Gute daran: Die Marktforschungsunterlagen können auch von jemandem ausgefüllt werden, der die Heroica Spiele bisher noch nicht testen konnte.

trnd-Partnerin Engel023 macht es bei einer tollen Aktion vor:

“[...] hatten gestern ein schönes Vereinsfest unseres Fussball Clubs. Es waren natürlich jede Menge Kinder aber auch etliche Erwachsene anwesend. Wir haben unsere Legospiele mitgebracht und eine Art Turnier veranstaltet. [...]. Aus jeder gespielten Runde wurde ein Sieger ermittelt und wie bei einem Fussball Turnier zogen immer die Sieger in die nächste Runde ein. [...]. Die Resonanz zu Heroica war wirklich sehr groß. Ich konnte jede Menge Marktforschungsberichte sammeln und wurde von fast jedem Teilnehmer gefragt ob das Spiel schon im Handel erhältlich sei. Alles in allem mal wieder ein riesen Erfolg mit gandiosem Spassfaktor.” trnd-partnerin Engel023

Nun gilt es kräftig Meinungen einzuholen!

@all: Haben Eure Verwandten, Bekannten oder Freunde schon Marktforschungsunterlagen ausgefüllt?

Eigene Regeln für die Heroica Spiele

15.09.11 - 12:44 Uhr

von: piccadilly

Eigene Spielregeln für Heroica auf dem Projektblog online stellen.

Viele von uns haben bereits die Möglichkeit genutzt, sich eigene Spiel­regeln für Heroica auszudenken. Die wollen wir nun hier auf dem Projekt­blog auf der neuen Seite “Eigene Regeln” sammeln – um sie mit anderen Heroica-Fans auszutauschen und um sie dem LEGO Team zu zeigen.

Egal ob beim Spielverlauf allgemein oder bei der Kombination der Spiele: Die Heroica Regeln sind so offen und flexibel gestaltet, dass wir uns an vielen Stellen eigene Varianten überlegen können.

Auf der neuen Seite "Eigene Regeln" sammeln wir all unsere selbst erfundenen Regeln für Heroica.

Beispiele gibt es schon viele:

@all: Welche Regeln habt Ihr erfunden oder geändert? Schreibt Eure individuellen Ideen in unsere Heroica Spielregelsammlung!

Schaut gleich auf die neue Seite “Eigene Regeln” und teilt uns dort Eure persönlichen Spielregeln mit.

Fragen und Antworten

14.09.11 - 12:37 Uhr

von: piccadilly

Heroica wird lebendig – und Antworten auf unsere Fragen: Teil 2.

Nadine und Jessica von LEGO Spiele haben uns wieder alle Fragen zu Heroica beantwortet, die wir vergangene Woche gesammelt haben. Bei der Gelegenheit haben sie heute noch etwas ganz Besonderes für uns:

Auf der LEGO Website erweckt das LEGO Spiele Team die Heroica Figuren zum Leben: Animierte Filme erklären uns die Heroica Spielregeln und zeigen uns je ein komplettes Abenteuer. Verfügbar sind bisher Demos für die Wälder von Waldurk und die Bucht von Draida – und die Seite wächst ständig weiter.

In den Demo-Videos werden die Heroica Helden und Monster lebendig.
In den Demo-Videos werden die Heroica Helden und Monster lebendig.

Tipp: Die Filme eignen sich auch wundbar dazu, sie unseren Freunden zu zeigen, damit sie sich schnell ein Bild von den neuen LEGO Abenteuer­spielen machen können.

@all: Was hilft Euch besser beim Kennenlernen eines Spiels: Eine gedruckte Spielanleitung oder ein Video wie dieses?

Hier kommen nun die Antworten zu unseren Fragen der vergangenen Woche: Den ganzen Beitrag lesen »

Heroica von LEGO Spiele

13.09.11 - 11:23 Uhr

von: piccadilly

Heroica bekannt machen – mit den Charakterkarten.

Die Charakterkarten aus dem Heroica Startpaket können uns dabei helfen, die neuen LEGO Spiele bei unseren Freunden bekannt zu machen. Sie bieten alle Informationen über die Figuren und Gegenstände auf einen Blick.

Mithilfe der Karten können wir unseren Bekannten, die Heroica noch nicht kennen, einen Überblick über die Spiele und deren Regeln geben, ihnen die Helden und Monster vorstellen und sie über Waffen, Zaubertränke und Relikte informieren.

Charakterkarten
Bild von trnd-Partnerin stinklurch57.

Vielleicht macht Ihr eine Spiele-Party und gebt am Ende jedem Spieler die Karte “seines” Helden mit nach Hause. Oder Eure Kinder benutzen die Karten als Einladung für Schulfreunde zum gemeinsamen Ausprobieren. Es gibt viele Möglichkeiten, wie die Charakterkarten beim Bekanntmachen der Heroica Spiele helfen können.

@all: Wie gefällt Euch das Design der Charakterkarten?

Ein paar Beispiele, wie unsere Projektteilnehmer die Karten benutzen:
Den ganzen Beitrag lesen »

Heroica von LEGO Spiele

08.09.11 - 11:34 Uhr

von: piccadilly

Viele mutige Helden probieren die Heroica Spiele aus.

Zwei neue Gesellschaftsspiele im Haus – was bietet sich da besser an als ein Spielenachmittag mit vielen Freunden unserer Sprösslinge?

trnd-Partnerin rooby spielte Heroica mit Freunden ihres Sohnes.
Bild von trnd-Partnerin rooby.

trnd-Partnerin krusella111 hatte dank der neuen Abenteuerspiele gleich volles Haus:

[...] mit dem lesen der beschreibung hatte ich – ich hasse anleitungen lesen!! – so meine probleme. mein junior hatte es dafür umso schneller heraus. ich bin eher der zusammenbauer und er der spieler also mußte er eine ganze nacht darauf warten einen freund holen zu dürfen. sonntags um 8.00 startete er los und fand auch tatsächlich schon einen anderen frühaufsteher. dann gings los. nachdem ich einmal nur beiläufig gesagt habe das sie die regeln natürlich auch ändern könnten, dauerte das spiel bis sonntag 17.00!!! zwischendurch vermehrten und verringerte sich auch die spielerzahl auf bis zu 8 kinder! jetzt habe ich jeden nachmittag plus minus 5 kinder im wohnzimmer. ist das herrlich !!

@all: Im kleinen Kreis oder in großer Runde – wie sehen Eure Heroica Events aus?