Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Heroica von LEGO Spiele.

Fragen und Antworten

07.10.11 - 11:56 Uhr

von: piccadilly

Wo sind die Arme? Oder: Antworten auf unsere Fragen, Teil 4.

Normalerweise kennen wir die bekannten LEGO Figuren mit kleinen Ärmchen. Die Spielfiguren in Heroica von LEGO Spiele haben keine.

Nadine und Jessica von LEGO Spiele haben für uns bei den Spieleentwicklern nachgefragt, warum das so ist:

Warum haben die Spielfiguren im Gegensatz zu anderen LEGO Männchen keine Arme?
Dafür gibt es mehrere Gründe: Wir wollten ein ganz eigenes Design für LEGO Spiele, also sollten sich die „Micro-Figuren“ klar von den traditionellen „Mini-Figuren“ unterscheiden. Trotz ihrer wunderschönen und sehr charakterisierenden Grafiken bleiben „Micro-Figuren“ aber immer noch Spielfiguren und diese müssen einerseits den Spieler auf dem Spielfeld repräsentieren. Andererseits sollen sie leicht zu bewegen sein und nicht umfallen oder ihre Waffen verlieren. Sie sollen nebeneinander stehen können ohne einander zu behindern und sie müssen darüber hinaus auch alle (Maß-) Anforderungen erfüllen, um perfekt ins LEGO-System zu passen. Wir haben uns also für die „schlanke“ Version ohne Arme entschieden.

Wird es zu Heroica von LEGO Spiele auch ein PC-Spiel geben?

Das ist natürlich möglich. Wenn es ein solches Spiel geben sollte, ist es sehr wahrscheinlich, dass es ein PC/Konsolen-Spiel mit einer in sich abgeschlossen Handlung sein wird, kein „Multiplayer Online Rollenspiel“.

Viele Grüße,

Nadine und Jessica

@all: Würdet Ihr Euch so ein PC-Spiel wünschen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 07.10.11 - 14:55 Uhr

    von: Tati72

    Habe mir ehrlich gesagt gar keine Gedanken darüber gemacht, warum die Figuren keine Arme haben, aber die Frage bzw. die Antwort ist echt interessant! ;-)

    Ein PC-Spiel zu Heroica fände ich schon cool, meine Jungs übrigens auch! :lol:

  • 07.10.11 - 16:32 Uhr

    von: mamatilu

    Hallo Tati72 *winkewinke*

    Das mit den Armen haben wir uns schon gedacht… anfangs haben wir uns auch gefragt, warum die Figuren so mini sind, aber wenn sie größer wären, war das ja nix.
    Und ein PC Spiel fänden meine Jungs bestimmt auch super…. sie lieben auch die anderen Lego Spiele :lol:

  • 07.10.11 - 18:22 Uhr

    von: MarianaPa

    Ich glaube das besondere an dieses Spiel ist es, das es KEIN PC-Spiel ist.

    Trotzdem würde mein Sohn es lieben. Ich finde aber PC-Spiele fördern nicht immer die “Gemeinschaft”, das Miteinander. Dafür sind die Tischspiele dafür da… :-)

  • 07.10.11 - 19:39 Uhr

    von: wasserfrau1

    Das die Figuren keine Arme haben, darüber haben wir uns gar keine Gedanken gemacht.
    PC Spiel muß nicht sein, da Heroica doch ein Gesellschaftsspiel ist und so auch viel Spaß macht. Am PC kann ich mir den Spaßfaktor nicht vorstellen.

  • 07.10.11 - 20:53 Uhr

    von: Nixbambi

    Ich denke, dass es besser kein PC-Spiel davon gibt. Heroica animiert auch nach dem Spielen noch zum Rollenspiel und das fasziniert mich daran besonders.Ich hatte bis jetzt noch kein vergleichbares Spiel das dass geschafft hat. Echt mitreißend und hinreißend. Und gut dass keine Arme dran sind, die würden eh nur stören. Gut gemacht !!

  • 08.10.11 - 11:18 Uhr

    von: Gilan1979

    mein Sohn 100%

  • 08.10.11 - 11:31 Uhr

    von: cuteashell

    keine Frage mein Sohn würde das 100% begrüßen, nur ich selbst finde es ganz gut das so ein Spiel nicht auf dem Markt ist…gerade wenn die Weihnachtszeit näher rückt weiß man ja überhaupt nicht mehr was man kaufen soll so wird man von der PC/ Konsolenspiele Welle überrollt und ich fand es sehr erholsam das sich mein Sohn wieder mal für was anderes als den PC begeistern konnte.
    Fazit:
    für Jungs: super
    für Mütter: nein

  • 08.10.11 - 17:04 Uhr

    von: tschaggi

    Ehrlich gesagt: ich finde es besser wenn es kein PC Spiel gibt. Das Spiel mit anderen Kindern und viel Fantasie ist viel kommunikativer und anregender.
    Kinder würden vermutlich sagen: auf jeden Fall, her damit!

    Über die fehlenden Arme haben wir uns noch gar keine Gedanken gemacht….

  • 09.10.11 - 17:56 Uhr

    von: Anarkali

    Nein, lieber kein PC-Spiel. Das schöne an Heroica ist doch gerade, dass wir unsere Gesellschaftsspielmuffel wieder zum Spielen in der Gemeinschaft bewegen können. Vor dem PC würden sie dann wieder alleine sitzen.
    Der schöne Nebeneffekt von Heroica ist, jedenfalls bei uns, dass auch andere Gesellschaftsspiele wieder hervorgeholt werden.

  • 09.10.11 - 23:34 Uhr

    von: Michi1230

    Mein Sohn Philipp, 7 Jahre hat schon danach gefragt und ein T-Shirt hätte er auch gerne.

  • 10.10.11 - 12:04 Uhr

    von: StorfiSandra

    Mechandising in Form von Kleidung, Schlüsselanhänger oder ähnlichem wäre ideal. Vielleicht auch Tassen.

    Wir schauen regelmässig im Lego-Store in den Riem-Arcaden vorbei. Da gibt es ja schon tolle Sachen.

    Ein PC- bzw. Konsolenspiel muss nicht wikrlich sein. Dann lieber so als Gesellschaftsspiel. Sonst hocken sie ja nur angespannt vor dem Ferneher.

  • 10.10.11 - 15:37 Uhr

    von: miezmops

    Hallo,

    da kann ich den Vorrednern nur zustimmen…..kein PC Spiel a’la Heroica….einen extravaganten Heroica – Schirm…. oder lustige Plüschpantoffel im Monsterdesign….gerne :-)

    Ansonsten stehe ich auf *handfeste* Spiele…..

    lg mops

  • 11.10.11 - 12:22 Uhr

    von: stahlfixx

    … das würde den Kindern sicher gefallen… mir persönlich ist es lieber, wenn sie nicht vor PC oder Spielkonsole herumsitzen, sonder aktiv spielen, ihre Phantasie ausleben, ihre (fein-) motorischen Fähigkeiten ausbauen (super dazu, gerade die (fuzzelig) kleinen Lego-Teile) und nicht mit Inhalten bedient werden…

  • 13.10.11 - 08:56 Uhr

    von: SabArNi

    Da wir ein Fan von den Lego PC/Wii spielen sind, könnte ich mir auch Heroica sehr gut als Wii-Spiel vorstellen. Die Spiele der Spielekonsole können auch zum aktiven Spielen anregen. Mein Großer und seine Freunde spielen z. B. oft das Lego Harry Potter Spiel. Wenn die, von uns begrenzte Spielzeit vorbei ist, gehen sie in den Garten und spielen dort Harry Potter nach.

  • 13.10.11 - 10:15 Uhr

    von: connyokd

    Mein Sohn wäre sofort dafür – ich eher nicht.
    Es machtviel mehr Spaß, wenn alle zusammen spielen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen können.
    Ein PC-Spiel wäre wohl eher für Einzelspieler und bei den “Brettspielen” ist gleich die ganze Familie beschäftigt.
    Lustig fänden wir dagen einen Heroica-Film. Wir sind begeisterte Lego-Land-Besucher mit Jahreskarte würden uns über einen neuen Film im dortigen Kino echt mal freuen.

  • 15.10.11 - 10:34 Uhr

    von: Rengnu74

    Über die fehlenden Arme haben wir uns nie Gedanken gemacht.

  • 15.10.11 - 10:35 Uhr

    von: Rengnu74

    Wir könnten uns ein WII Spiel sehr gut vorstellen!