Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Heroica von LEGO Spiele.

Projektinformationen

29.08.11 - 18:56 Uhr

von: piccadilly

Update der FAQs: Fragen und Antworten zu den Spielregeln.

Die ersten Pakete sind ausgepackt und es haben schon einige Heroica Spielrunden stattgefunden. Deswegen haben wir nun unsere FAQs um häufige Fragen und Antworten zu den Regeln der Heroica Spiele erweitert.

Außerdem gibt’s in der Fotogalerie die ersten Bilder vom Auspacken und Spielen und die Abenteuerkarten stehen nun als Download zur Verfügung.

Bei trnd-Partner Magbouls Familie ist die Freude groß.
Foto von trnd-Partner-Magboul

trnd-Partner Magboul ist einer der ersten, bei denen das Heroica Startpaket angekommen ist – und die Vorfreude aufs Spielen war bei seiner Familie sichtbar groß. Dieses Foto und viele weitere vom Auspacken der Startpakete (und auch schon von ersten Abenteuern!) findet Ihr in der neuen Fotogalerie.

Diejenigen, die schon am Wochenende fleißig gespielt haben, haben uns bereits erste Fragen, Ideen und tolle Anregungen zum Spielverlauf zukommen lassen. Auf die häufigsten Fragen haben wir zusammen mit dem LEGO Spiele Team in den FAQs geantwortet.

Einige Teilnehmer haben uns gemeldet, dass die Abenteuerkarten in ihren Spieleschachteln vertauscht wurden. Damit sie trotzdem ungehindert drauf los spielen können, sind nun alle Abenteuerkarten als PDF verfügbar (zum Herunterladen und/oder Ausdrucken):

Ab heute findet Ihr diese PDFs außerdem in der rechten Seitenspalte des Projektblogs unter dem Namen “Links”.

@all: Habt Ihr noch weitere Fragen zu Heroica von LEGO Spiele? Dann schreibt einen Kommentar oder eine eMail!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 29.08.11 - 19:09 Uhr

    von: Emily537

    Oh hier kam noch nichts an *schnüff* und *hibbel* :D

  • 29.08.11 - 19:26 Uhr

    von: MattBratt

    So wir haben nun auch das Paket erhalten. Ein erstes Video vom Paketinhalt habe ich auf meinem Blog geladen.
    http://yesbo.de/shoppingdevil/2011/08/29/trnd-heroica-das-paket-ist-da/

    Weitere Infos folgen. Mein Sohn ist schon ganz aufgeregt.

    Allen viel Spaß beim spielen.

  • 29.08.11 - 19:46 Uhr

    von: manuela304

    Wir haben unser Paket auch schon am Samstag erhalten.
    Klasse!!! freu”
    Leider war der Karton nicht mehr ganz in Ordnung,
    Der doofe Postbote hat das Extra versteckt und den Karton anders herum gedreht.
    Na warte, nächstes Mal ich besser auf.
    Der große Fortaan Karton ist leider etwas kaputt, aber zum Glück ist der Inhalt unverwüstlich und wir können trotzdem Klasse spielen.
    Vielen Dank dafür.
    Wir haben erst mit dem Fortaan Katon angefangen zu spielen, die nächsten Tagen werden wir den Waldurk Karton dazu verbauen.
    Ich bin schon gespannt, wie es damit wird.

  • 29.08.11 - 20:06 Uhr

    von: janasuess

    Heute kam auch unser Paket bei uns an.Voller Ungeduld wurde es ausgepackt und erstmal begutachtet.Unser erster Eindruck ist ,dass wir diese Art von Spielen noch nicht kennen und uns morgen intensiv damit befassen werden.Super finde ich als Mutti,dass es nie langweilig für die Kids wird,da man immer neue Baupläne und Spielregeln erschaffen kann.Danke ,dass wir es testen dürfen.

  • 29.08.11 - 20:42 Uhr

    von: mamatilu

    So, nachdem wir nun einige Runden gespielt haben und ich auch hier im Blog einiges gelesen hab (danke an Magboul für die vielen sehr hilfreichen Antworten :-) ) hat sich vieles geklärt. Bis jetzt machts viel Spaß und wir werden es auf jeden Fall in Urlaub mitnehmen 8-) um unter der Sonne Italiens zu spielen :-)

  • 29.08.11 - 20:58 Uhr

    von: mamatilu

    Jetzt ist mir doch noch was eingefallen:
    - Wenn ich z. B. Fortaan und Waldurk miteinander kombiniere, wann ist dann Ende? Wir haben es so gespielt, dass der gewonnen hat, der beide “Endmonster” besiegt hat. Oder ist es richtig, dass man dann nur ein “Endmonster” aufstellt?
    Und wie kann ich die besonderen Fähgikeiten meines Helden anwenden? Ich war z. B. immer der Druide, dieser hat die Fähigkeit vollständig zu heilen und alle Leben zurückzubekommen. Heißt das, das ich jedes Mal wenn alle Leben weg sind, ich beim nächsten Zug sofort ohne Würfeln alle Leben zurückbekomme?
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.

  • 29.08.11 - 21:21 Uhr

    von: koebi79

    Also wir haben es jetzt auch mehrmals gespielt einzeln und zusammen und haben am Anfang ausgemacht wo das Ziel ist und das man da dann das Monster besiegen muß. Finde es echt gut mit dem Spielplan das man ihm zusammenbauen kann wie man will, Ist nur danach beim Monster, Schlüßel, Magische Felder.. verteilen eine kleine Denkaufgabe damit man auch durch die Tore kommt. Die Zusatzkarten finde ich echt super, mein Sohn will sie nicht verschenken da man die beim Spiel braucht damit er immer weiß was sein Held kann und was es für Monster gibt. Bin echt begeistert. Nur schade das man beim Aufräumen sich etwas schwer tut welche Sachen in welche Schachtel kommen. Mein Sohn will es immer getrennt haben das wenn es schneller gehen soll man nur das kleine Spiel (Waldurk) spielen kann. Habe jetzt mal das Fortaan meiner Kollegin ausgeliehen da Ihrer auch so gerne Lego spielt aber noch nie so ein Spiel hatte. Bekomme es hoftentlich am Mittwoch wieder sonst bekomme ich Ärger mit meinem Sohn. Hätte nicht gedacht das er sich so für was begeistern kann. Haben viel Bilder gemacht da Opa mit meinem Kleinen unbedingt mitspielen mußte. Muß mal schauen wie ich die Bilder hochladen kann.
    Hallo mamatilu ich bin auch immer der Druide. Du mußt das Schild würfeln dann kannst Du deine Fähigkeiten einsetzten oder die 1-4 Schritte laufen. Dies mußt Du aber machen bevor du dein 4. Leben verlierst da Du ja sonst (bei uns harte) 2 Runden aussezten mußt.
    Habe es zu spät bemerkt und mußte dann aussetzen und habe dann das Spiel verloren da dann mein Mann schon im Ziel war leider.

  • 29.08.11 - 21:48 Uhr

    von: kayjaydo

    Danke für die Abenteuerkarten, morgen kann dann das Spielen für uns losgehen, und da mein Sohnemann auch noch krank zu Hause ist, wird ihn das wunderbar von seinen Ohren und Halsschmerzen ablenken!

  • 29.08.11 - 22:00 Uhr

    von: Pegasusisflying

    Unser Paket kam am Samstag unversehrt hier an und die Freude bei den Kids war schon beim öffnen riesig.

    Haben uns als erstes mal mit der Anleitung und dem Aufbau beschäftigt, was meinem Sohn (8 Jahre) nicht ganz so leicht viel, weil manche Teile wirklich etwas klein sind.

    Die Anleitung zum Spiel ist recht kurz gehalten und auch ganz gut verständlich.
    Die Aufbauanleitung in Bildform ist sehr praktisch, gerade wenn Kinder es allein aufbauen wollen, doch die farblichen Unterschiede der verstiedenen Steine sind auf der Anleitung nicht ganz so gut zu erkennen (für Kinder vielleicht etwas schwerer zu unterscheiden).

    Und diese Woche wollen wir nun loslegen mit spielen. :-)

  • 29.08.11 - 22:05 Uhr

    von: Pegasusisflying

    Und auch etwas schwierig, wenn man beide Spiele kombiniert, dann auch wieder die richtigen Teile in die Richtige Schachtel zu bekommen, auf Grund der geringen Farbunterschiede.

  • 29.08.11 - 22:59 Uhr

    von: Loona18

    Hallo Zusammen, auch wir haben es bereits am Samstag bekommen und direkt mit dem auspacken, verbauen und spielen begonnen. Es macht riesen Spass mit der ganze Familie zu spielen. Wir haben direkt beide Spiele aufgebaut und beides verbunden! Jeder dürfte sich zwei Helden aussuchen und hat so mit 2 Helden gespielt. Start war an zwei Stellen und wir haben gespielt bis das beide Felder leer von Monsters waren und am Ende haben wir geschaut welches Held nun das meiste erobert hat, der hat auch gewonnen!
    Ich finde es echt super das in diesem Spiel die Kinder für jedes Spiel neue Regel bestimmen können und sich in die Rollen von Helden und Monster hinnein schlüpfen können!
    Auch gut finde ich das bei Heroica nur paar teile neu sind, sonnst wenn man für die Kinder das Lego schon gekauft hat, kann man eine oder die andere Welt von Heroica noch weiter vergrössern. Mein Sohn sagte das die Monsters und Helden in die Autos von Recers sehr gut aussehen würden, die passen auch gut rein!
    Diese Woche kommen schon die ersten Kinder zum spielen, werde auf jedem Falle berichten wie es ausgegangen! LG

  • 29.08.11 - 23:28 Uhr

    von: Sandman77

  • 29.08.11 - 23:58 Uhr

    von: Testsanny

    Wir finden, das die Charakterkarten unbedingt zum Spiel gehören. So haben wir immer einen Überblick darüber, welcher Held welche Fähigkeiten hat, ohne in die Anleitung zu schauen.
    Was soll ein Beschenkter denn auch damit anfangen ?

    Wir hätten es besser gefunden, wenn es zum verschenken Coupons gegeben hätte, mit denen man beim Kauf eines Heroica Spiels einen kleinen Rabatt bekommen hätte.

  • 30.08.11 - 00:24 Uhr

    von: Magboul

    Bin ich ganz Deiner Meinung Testanny, habe das auch schon im Gesprächsbericht geschrieben…

    @mamatilu/koebi79 mit dem Schild heilen unsere Druiden (wenn sie nicht laufen oder eine andere Distanzwaffe einsetzen wollen) immer vollständig. Wenn alle Leben weg sind setzt man bei uns nicht komplett aus, sondern muss sich seine Leben zurück würfeln… Bis alle wieder da sind… Und bei Schild bekommt dann ja jeder Charakter alle Leben sofort zurück…

    Guts Nächtle ;o) und viel Spass beim Türen-Tüffteln ;o) ich persöhnlich bin ein “vor-der Tür auf Schild-

  • 30.08.11 - 00:25 Uhr

    von: Magboul

    …Warter” wollte ich noch sagen

  • 30.08.11 - 00:56 Uhr

    von: Testsanny

    So, nun wurden ja viele Fragen ind den FAQs genau beschrieben. Vielen Dank dafür !
    Dennoch sind mir einige Dinge nicht ganz klar.
    Wenn man z.b. drei Welten verbindet ( haben uns noch eine dritte Welt dazu gekauft, weil mein Sohn so begeistert ist ).

    1. Wird erst eine Welt ( Mission ) zu Ende gespielt, und starten dann alle gemeinsam in eine neue Welt ? ( wird dazwischen ” abgerechnet “)
    2. Oder ist es auch möglich das in allen drei Welten gleichzeitig gespielt wird? Z.b. ist ein Held in Waldurk ein weiterer in Nathuz und noch einer in Fortaan ?
    3. Wenn ja, wo ist dann Start und wo ( was ) ist das Ziel ?

    Und zum Guten Schluß ( für heute ) :

    Wo liegt denn der Sinn darin, den Rucksack beliebig hoch stapeln zu dürfen? Wir kennen es aus anderen Spielen so, das der Rucksack irgendwann voll ist. So muß man dann überlegen, welcher Gegenstand einem wichtiger ist, und welchen man liegen lassen muß, weil man ihn nicht mehr tragen kann. Vielleicht würde dadurch das Spiel verlängert, weil man eventuell auch mal zurückgehen muß, um sich z.b. einen liegen gebliebenen Zaubertrank zu holen, nachdem man wieder Platz im Rucksack hat.
    LG und eine gute Nacht

  • 30.08.11 - 01:14 Uhr

    von: Testsanny

    Noch eine kleine Anregung :
    Vielleicht könnte man auf der Packung angeben, das man das Spiel auch mit mehr als 2-4 Spielern spielen kann, wenn man eine/mehrere Erweiterungen dazu nimmt.

    Ich habe schon mit Leuten gesprochen, die sagen, sie würden das Spiel nicht kaufen, weil die Familie größer ist.

  • 30.08.11 - 10:55 Uhr

    von: alpha.centauri

    juhuuuuuu!!!!
    heut haben auch wir das packerl bekommen!! die kids waren schon beim auspacken restlos begeistert – fotos sind schon hochgeladen :)

    jetzt noch warten bis papa + grosskind heimkommen und dann gehts ans spielen!! *freu*

  • 30.08.11 - 11:18 Uhr

    von: sunshine43

    Huhu,
    am Samstag lag eine Paketkarte im Briefkasten und am Montag haben wir das Paket dann abgeholt.
    Gespielt haben wir leider noch nicht, werden wir aber heute Abend noch machen, da heute ein blöder Wettertag ist.

  • 30.08.11 - 13:33 Uhr

    von: Kassiopeia01

    Also uns gings, bzw geht es ähnlich wie den anderen hier. Teilweise stehen wir echt noch auf dem Schlauch!
    Nachher spielen wir mal mit Papa, der hat oft nen besseren durchblick als ich!
    Hatte eben nicht richtig gelesen wie ich nen Kommentar abgegeben hatte mit meinem blog! Sorry! Hier is er noch mal, dann lass ich euch damit in Ruhe! :-)
    http://sarahsprodukttests.blogspot.com/2011/08/heroica-das-neue-brettspiel-abenteuer.html

  • 30.08.11 - 15:23 Uhr

    von: Circe

    Unser Paket ist noch nicht da. :( Hängt sicherlich wieder am Zoll fest. :(

  • 30.08.11 - 17:40 Uhr

    von: eversoft

    Wir haben das Paket schon bekommen und ausgepackt – hier könnt ihr ein paar Fotos sehen

    http://scraptime.blogspot.com/2011/08/trnd-tester.html

    gespielt haben wir noch nicht, die Zeit war einfach nicht da! Aber das kommt noch…

  • 30.08.11 - 18:44 Uhr

    von: wichtel101

    Hallo,
    unser Paket kam wohl auch shon am Samstag an, wurde aber wohl bei den Nachbarn abgegeben…:-(
    Am Sonntagmorgen habe ich meiner Familie dann überhaupt erst berichtet, das wir in diesem Projekt ausgewählt wurden. Unser Kleiner war total aufgeregt.
    Als ich dann am Sonntagabend nach hause kam, saß mein Sohn mit glänzenden Augen in der Küche und hatte das Paket, was zwischenzeitlich auch bei uns angekommen ist, ausgepackt. Er war schon ganz hippeltog, weil Papa ihm nicht erlaubt hatte die Spiele zu öffnen. wollte Mama doch Foto´s davon haben…
    Inzwischen wurden beide Spiele aufgebaut und Sohnemann ist heute nachmittag damit los zu seinem Freund zum spielen. Werde morgen die Eltern mal befragen und dann mehr einstellen.
    Wir sind total happy, das wir dabei sein dürfen, danke
    Bilder stelle ich im Gesprächsbericht mit ein

  • 30.08.11 - 20:16 Uhr

    von: tandil70

    Hallo,
    wir haben rießigen Spaß mit den Spielen. Schade ist das man mit dem kleinen nur mit 3 Personen spielen kann. Wenn man das 2 Spiel nicht hat ist es bei einer großen Familie ein bisschen schade. Wir spielen meistens mit beiden Versionen zusammen und machen öfters unsere eigenen Regeln.
    Schön ist auch die Version, wo einer die Monster spielt und die anderen gehen mit ihren normalen Spielfiguren.
    Es vergeht kein Tag an dem wir nicht spielen, mit Freunden oder auch nur unsere Familie. Alle sind total begeistert.
    Danke.

  • 30.08.11 - 21:53 Uhr

    von: schokomama

    mein sohn (6) hat das spiel aufgebaut. das fand er super. den ganzen tag nur lego bauen, schön das es regnet ;-)

    die anleitung finde ich nicht ausführlich genug.
    anhand von youtube und lego.com haben wir mehr verstanden. viele offene fragen hat die anleitung nicht beantworten können.

    das erste spiel war klasse. wir werden es sicher nochmal spielen. und diesmal mit bieden spielen kombiniert

  • 30.08.11 - 23:17 Uhr

    von: namiti

    ich kann mich absolut nicht beschweren, ich brauchte keine Anleitung mein Sohn11 hat sie gelesen und mir alle erklärt ;o) die Karten verteilen wir auch nicht weiter die nehmen wir auch zum Spiel dazu. Wir sind absolut begeistert die anderen Spiele müssen auch noch her.

  • 31.08.11 - 07:52 Uhr

    von: schewi3

    hoffentlich kommt das paket heute, freu, freu ;-)

  • 31.08.11 - 09:23 Uhr

    von: spruzi78

    Unsere Kiddys haben das Paket am Sonntag ausgepackt und waren begeistert. Weil es schon spät war, haben wir mit Fortaan angefangen und Waldurk nicht mehr geschafft aufzubauen. Das war wiedermal ganz fies von Mama… Montag früh vor der Schule durften die Kinder immer noch nicht – Mutti ist soooo fies. Aber dann, am Nachmittag wurde Waldurk zusammengepuzzelt und nun wird jeden Nachmittag gespielt. Bisher haben wir nur nach Anleitung gespielt, aber wir müssen auch mal neue Regeln ausprobieren. Der Große gewinnt immer schon bevor ich (Mama) mir überhaupt überlegt habe wo ich hin will…
    Am Wochenende wird dann mal der Test gemacht, wie das Spiel mit 4 Kindern so klappt, dann wird wieder berichtet.

  • 31.08.11 - 10:57 Uhr

    von: fiume

    Hallo,
    also Heute früh 7,15 war es so weit. Unser lieber Postler klingelt an die Tür und wir haben auch das packerl bekommen. Es muss bis nachmittag warten und dan ghets los.
    Freu

  • 31.08.11 - 12:48 Uhr

    von: Bia1974

    juhu es ist da, wird gerade aufgebaut und losgelegt

  • 31.08.11 - 13:18 Uhr

    von: Soloto5

    Haben das Paken Samstags erhalten. Leider mussten weg und das Aufbauen auf Sonntag verschoben. Waren gut zwei Stunden damit beschäftigt..aufbauen, lesen. Meine beiden Söhne (9 und 5) haben schon so, ohne Regeln gespielt. Kann aber nicht verstehen, wo man die goldene Münzen her kriegt???Werden die vorher verteilt…Die Anleitung ist leider nicht so ausfühlich, wie gewünscht…sind noch sehr viele Fragen. Obwohl meine Kids stört das nicht- die machen eigene Regeln.

  • 31.08.11 - 14:11 Uhr

    von: Schmitzkatze76

    Hallo zusammen,

    Letzte Woche klingelte es an der Tür und der Postbote stand mit einem Paket vor mir. Ich war ein bißchen verwundert weil ich doch gar nichts bestellt hatte. Bis ich dann endlich auf dem Karton trnd gelesen habe und es bei mir dämmerte:-). Die Überraschung war riesig,das könnt ihr euch sicherlich vorstellen. Ich rief direkt meine Kinder an die zu dem Zeitpunkt Urlaub bei ihrem Vater machten und erzählte ihnen von unserem Paket. Sie waren innerhalb von 10 Minuten bei mir und holten es zum spielen ab:-) MUß mich zwar noch ein bißchen durch die Anleitung kämpfen aber das wird schon noch. Spaß macht es auf jeden Fall……….

  • 31.08.11 - 15:26 Uhr

    von: piccadilly

    @mamatilu und Testsanny: Vielen Dank für Eure Fragen! Wir weden noch ein bisschen auf weitere Fragen warten und sie dann alle gesammelt hier auf dem Blog und in den FAQs beantworten!

  • 31.08.11 - 17:16 Uhr

    von: Bia1974

    Allein der Aufbau war ja schon aufregend. Die Kids saßen eine ganze Weile dabei. Ich selbst war beim Spiel nicht dabei, werd sie aber später danach befragen :-)

  • 31.08.11 - 18:10 Uhr

    von: Bille73

    Wir haben das Paket seit Montag – waren am Wochenende nicht da als der Postbote kam – was für eine Trauer, dass wir so lange warten mussten. Seit Montag gibt es bei uns kein anderes Thema mehr. Lego von früh bis spät. Mein Sohn hat sich beim Aufbauen total Zeit gelassen – was er sonst nie macht. Auch die Spielregeln hat er alleine gelesen und jetzt sind wir ihm völlig ausgeliefert :-) Wann immer es geht, will er spielen und findet immer neue Ideen für neue Regeln. Für ihn ist es das beste Spiel von Lego, das es im Moment gibt. Danke, dass wir testen dürfen!

  • 31.08.11 - 21:37 Uhr

    von: forstfrau

    Heute war es endlich so weit und wir bekamen unser Paket-unversehrt und vollständig. DANKE!!! Den Aufbau und die Erarbeitung der Spielregeln übernahm mein Sohn (9)- dermaßen kompetent, dass ich gleich beim ersten Mal verlor! Aber dann war der Sieg mein! Die Spielanleitung könnte etwas umfangreicher sein, ich werde noch bei lego.com stöbern! Auch die Stabilität des Aufbaus ließ zu wünschen übrig…..wie kriegt man am besten eine gute Stabilität hin???
    Waldurk muß noch warten, bist wir das Spiel halbwegs beherrschen, auch wenn Geduld nicht unsere Stärke ist!

  • 31.08.11 - 21:53 Uhr

    von: Sandman77

    Frage: Sind mehr Erweiterungen geplant und andere Merchandize sachen wie die Charackterkarten und der coole Koffer?

  • 31.08.11 - 21:53 Uhr

    von: Calisma

    Wir haben auch schon damit gespielt, erst nur fortaan, dann mit waldurk zusammen. also es gibt schon ne menge fragen, selbst jetzt nach lesen der FAQ. Z.B wird im FAQ gesagt, daß man nur bis zur schatztruhe gehen darf, dann muss sie durchsucht werden, es steht aber auch drin, dass man drüber laufen kann und währenddessen einsammelt und in der Anleitung steht, daß man sie nur einsammeln darf, wenn der Zug dort endet(man also direkt auf dem Feld landet. Was davon stimmt? Und die Dinger stehen ja oft in Ecken, so daß man gar nicht drüber gehen kann, sondern rauf muss und dann wieder zur Seite oder so. Wir haben auch festgestellt, daß das Spiel recht schnell zuende ist, weil man gar nicht am einsammeln interessiert ist, sondern nur am Monsterkampf und schnell das Endmonster besiegen. Gut finden wir, daß bei Waldurk das Endmonster nicht am Ende, sondern mitten drin ist- dadurch ist das Spiel etwas verzögert, weil man ja doch mehr Leben verliert. Uns ist auch nicht klar wie das bei Würfelzahl 2 genau ist…du verlierst ein Leben und ziehst ein Feld zurück…und was ist mit dem Monster? Hat man verloren? Bleibt es stehen? Und noch eine Frage tauchte auf zu den Waffen: Was geschieht damit, wenn man sie eingesetzt hat? Darf man nach einsetzten der Waffe diese behalten oder wandert sie in die Schachtel oder wieder auf das Sammeldings für Waffen?
    Fragen über Fragen….

  • 31.08.11 - 22:35 Uhr

    von: minikimo

    Unser Paket ist seit Samstag da und ich hab das Spiel nun auch schon etliche Male mit meinem Sohn gespielt. Es tun sich einige Fragen auf, aber mein Sohn hat bisher für alle Fragen eine pfiffige Antwort, bzw. Alternative gefunden. Das schöne an den Lego Spielen ist ja unserer Meinung nach, dass man die Regeln super modifizieren kann. Der Aufbau des Spielfelds ist jedesmal etwas mühselig, jedoch staune ich mit welcher Geduld mein Sohn das ganze aufbaut. Er hat sogar mit anderen Bausteinen noch etwas Deko fü rum das Spiel drumrum gebaut. Ein paar Bäume und Leute und sowas.

  • 31.08.11 - 23:26 Uhr

    von: babske

    Tja – auch ich habe ein paar Fragen zum Basisspiel. Wenn ich ein Monster besiege, bleibe ich trotzdem auf meinem Platz neben/vor dem Monster stehen oder darf ich den Platz vom besiegten Monster einnehmen?
    Wenn der Würfel 3 Schritte aufzeigt und ich nach einem Schritt vor einer geschlossenen Tür stehe, sie aufmache (habe einen Schlüssel mit); darf ich dann die 2 restlichen Schritte noch ausführen? Der Durchgang gilt doch nicht als Schritt oder?
    Wenn der Würfel 3 Schritte aufzeigt und vor mir 2 Helden stehen; darf ich, nachdem ich sie übersprungen habe, dann noch 3 Schritte machen?

  • 31.08.11 - 23:43 Uhr

    von: Elke6

    Hallo! Heute Nachmittag habe auch ich das Packet bekommen :) und meine Kinder haben sofort mit dem zusammenbau begonnen, doch leider fehlten in der packung FORTAN 2 kleine braune platten die ich leider erst am Freitag besorgen kann :( aber mit der Packung NATHUTZ hatten wir schon sehr viel spass und morgen werden es auch gleich meine kleinen Nichten und Neffen Testen können . Mit der Anleitung hatte meine älteste anfangs schwierigkeiten aber dann klappte alles wunderbar

  • 01.09.11 - 00:04 Uhr

    von: callis

    Meine lieben, voll der Hammer diese 2 Spiele!!
    Bei uns fehlten auch 2 Plättchen zum Glück hat er unter seinen Legos Ersatz gefunden (halt in Braun) Es ist ein soo tolles Spiel. Es fördert die Fantasie, Kreativität und an einfallsreichtum der Kinder fehlt es nich. Ich komme fast nicht nach mit seinen Ideen!! Spitze ;-) Eigentlich ist es ganz einfach, wenn mann die Kinder machen lässt und hier dürfen sie auf der ganzen Linie (und ich bin mal der Schüler ;-)

  • 01.09.11 - 09:21 Uhr

    von: Nefi

    Hier wird öfter vone inem Aufbewahrungskoffer geschrieben. Ich habe den noch nirgends gesehen oder gefunden. Wo gibts den denn und was kostet der?

  • 01.09.11 - 13:48 Uhr

    von: liebefee81

    Hallo!

    Unser Päckchen ist nun auch da, pünktlich….den morgen hat mein mittlerer seinen8. Geburtstag :-) da können wir gleich eine Runde mit seinen Gästen spielen.

  • 01.09.11 - 14:39 Uhr

    von: Sandman77

    Der Koffer habe ich bis jetzt 2 mal online gefunden, einmal in Holland und einmal in der USA. Kosten so 30-35 Euro… Plus Versand/Steuer.

    Laut Bilder scheint da einige Bauteile dabei zu sein aber ob alles da rein passt, gute Frage…

  • 02.09.11 - 00:59 Uhr

    von: maramaus

    Unser Paket kam ebenfalls am Samstag an und wurde direkt nach dem auspacken “bespielt”…sind wirklich begeistert. Alles wunderbar. Schonmal jetzt ein dickes DANKE für diese Möglichkeit.

  • 02.09.11 - 16:31 Uhr

    von: MaltesMama

    Unser Paket kam ebenfalls am Samstag bereits an.
    Sonntag haben wir es dann geöffnet und unser Junior ist begeistert. So vieles neu zum Bauen!

    Wir haben einen Abend alle Mann/Frau in der Küche gesessen und gmeinsam die verschiedenen Teile aufgebaut und uns gleich überlegt, was man damit wohl machen kann. Der Papa war mit dem Studium der Spieleanleitung betraut und half immer weiter, wenn uns die Ideen ausgingen.

    Leider war es an dem Abend zu spät zum Spielen, das musste bis Mittwoch warten. Aber dennoch sind wir total begeistert. Schön, dass es so wenig “Anleitung” gibt, so dass man selbst aussuchen kann, was und wie man das Spiel gestalten möchte. Junior hatte unerschöpfliche Ideen und so war es ein sehr kurzweiliger und vergnüglicher Abend.

    Das erste Probespielen mit Freund haben wir auch hinter uns, die beiden Jungs haben sich echt überschlagen mit den neuen Ideen. Beim Freund steht das Spiel jetzt ganz hoch oben auf der Muss-ich-haben-Liste… *gg*

    Wir nehmen das Spiel morgen mit in den Urlaub, damit wir – es soll leider an der Küste regnen – genug Abwechslung haben. Sicherlich können wir nach dem Urlaub auch noch andere Gesprächsberichte schreiben.

  • 02.09.11 - 22:23 Uhr

    von: Seestern27

    Fragen:
    1. Wenn man auf einem Feld landet das an zwei Monser grenzt, kämpft man dann gleich gegen beide Monster, oder muss man jedes Monster einzeln bekämpfen?
    2. Die Waffen sind nicht für jeden Held geeignet, oder? Sie sind den jeweiligen Helden mit den entsprechenden Fähigkeiten zugeordnet, oder?

  • 02.09.11 - 23:01 Uhr

    von: Sandman77

    1. Gegen eine die man auswählt mit Ausnahme der Barbar wenn er das Heroica Symbol/Schild würfelt stirbt die beiden.

    2. Man kann ab 3 Gold (oder weniger nach Laune) ein Waffe kaufen und bekommt somit dieser Fähigkeit dazu. Wirft man dann das Heroica Symbol beim Angriff z.B. der Barbar hat der Bogen gekauft, darf er jetzt auch damit von ferne angreifen.

  • 03.09.11 - 12:49 Uhr

    von: Magboul

    @Seestern:

    Zur Frage 2: mit den Waffen erwirbt man die Fähigkeiten anderer Helden ( meist aber etwas abgeschwächt) es macht insofern keinen Sinn wenn der Dieb sich einen Dolch kauft, oder der Barbar die Axt auch der Sichelstock ist für den Droiden sinnlos genau wie der Bogen für den Waldläufer und der Zauberstab für den Magier, da diese Helden die Fähigkeit der entsprechendenden Waffe ja schon von Anfang an hat. Also zu Deiner Frage: nein, die Fähigkeiten der Helden sind festgelegt, die Waffen kann jeder kaufen. ;o)

  • 03.09.11 - 12:52 Uhr

    von: Magboul

    Achso, zu Frage 1: bei uns muss man vorher genau sagen, welches der beiden man angreift, und wenn man es besiegt hat, muss direkt gegen das nächste weitergekämpft werden, Ausnahme : Axt/barbar ;o)

  • 03.09.11 - 19:41 Uhr

    von: callis

    was hat das Poulet für eine funktion?

  • 04.09.11 - 14:25 Uhr

    von: Wurzelfee

    Wir haben heute auch endlich ausgepackt! Leider kam das Spiel erst am Montag an, wir hatten Samstag noch extra auf den Briefträger gewartet bevor wir in den Urlaub aufgebrochen sind. Gestern waren wir dann nach einer Woche zurück, allerdings erst um 21:30 Uhr…da mußten die Jungs leider ins Bett. Böse Mama…

    Heute nach dem Frühstück war es dann soweit: Wir haben mit Fortaan gestartet. Der Aufbau war gut erklärt, das Spiel ist vollzählig und stabil aufzubauen. Die Anleitung läßt jedoch viele Fragen offen. Wir haben es gespielt, haben allerdings keine Ahnung wie wir an Gold kommen. Daher konnten wir auch keine Waffen kaufen. Die Jungs hat es nicht gestört, sie finden das Spiel auch so gut. Ich werde mich jetzt mal durch die FAQ’s lesen und hoffe danach den Durchblick zu haben. Die Anleitung muß aber meiner Meinung nach unbedingt überarbeitet werden!

  • 04.09.11 - 14:58 Uhr

    von: Cloverfield

    Große Freude über die Ankunft unseres Paketes letzten Samstag.
    Gleich am Nachmittag haben wir gemeinsam beide Spiele aufgebaut. Das hat wirklich Spaß gemacht.

    Am Sonntag war dann großes Familientreffen und da mußten natürlich die beiden Spiele gleich ausgiebig getestet werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Spielregeln (die Anleitung sollte wirklich etwas detailierter sein) hat es dann sehr gut funktioniert und viel Spaß gemacht.

    Bisher haben wir die beiden Spiele nur einzeln getestet, aber beim nächsten mal wird dann ein großes Abenteuerland gebaut; mal sehen wie das dann klappt.

  • 05.09.11 - 11:32 Uhr

    von: piccadilly

    @Loona18: Coole Variante, dass jeder mit zwei Helden und aus zwei Richtungen spielt! Klingt spannend…

    @Bille73: Schön, dass das Spiel Deinem Sohn so gut gefällt! :)

    @Sandman77, Calisma, babske und Seestern27: Eure Fragen habe ich ans LEGO Team weitergeleitet. Ihr erhaltet die Antwort dann hier auf dem Blog und in den FAQs.

    @minikimo: Cool, dass Dein Sohn gleich noch mit seinen eigenen LEGO Steinen das Spielfeld verschönert hat :)

    @callis: Laut Spielregeln hat es keine Funktion, es ist nur Deko. Ihr könnt Euch aber Regeln dafür ausdenken und es ins Spiel mit einbeziehen! Es gab hier z.B. schon Ideen, dass der Held gestärkt wird, wenn er es aufsammelt und ein Leben bekommt. Oder dass man damit den Frosch füttern kann usw. usf.

  • 05.09.11 - 11:36 Uhr

    von: piccadilly

    @Seestern: Magboul hat vollkommen recht: Jeder Held kann grundsätzlich jede Waffee kaufen. Nur sollte man sich natürlich überlegen, welche Waffe die Fähigkeiten seines Helden am besten ergänzt. Hat der Held zum Beispiel eine Nahkampffähgikeit (z.B. Barbar: Er besiegt alle benachbarten Monster auf einmal), kann man sich überlegen, sich eine Waffe zuzulegen, die ihm zusätzliche eine Distanzfähigkeit verschafft (z.B. den Bogen).

  • 05.09.11 - 15:05 Uhr

    von: mysticangel

    sooooo…..wir sind schwer beeindruckt von der Heroica-Reihe und ich muss sagen, mir hat auch schon lange kein Spiel mehr solchen Spaß gemacht. Die Kinder sind eifrig dabei immer neue Regeln und Stolpersteine und Finessen einzubauen….am Anfang haben wir die beiden Parts nur einzeln gespielt….aber recht schnell wurden beide Teile zusammengelegt und belagern seitdem unseren Küchentisch dauerhaft, da jede freie Minute damit verbracht wird wieder in die Schlacht zu ziehn…..ich finde es wunderbar, dass man hier seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und trotzdem alles noch geordnet abläuft…..ich hatte anfangs auch viele viele Fragen, die sich aber glücklicherweise alle durchs lesen hier im Forum geklärt hatten….damit die beiden Spielteile beim hin und her tragen vom Küchentisch nicht andauernd auseinanderbrechen, haben wir die beiden Spielteile auf eine grooooße graue Legoplatte getan, so geht nix mehr ab….nochmal tausend Dank, dass wir dabei sein dürfen….ist ein Riesenspaß vor die Groß und Klein:-)))))

  • 05.09.11 - 23:41 Uhr

    von: strelitzia

    sooo, wir haben heute noch ein paar Runden “Waldurk” nachgelegt.
    Der Junior ist schwer begeistert, die Mama noch nicht so recht. Aber vielleicht habe ich auch einfach noch vieles nicht so durchschaut (z.B. was ich denn mit den gesammelten Dingen anfangen, kann. Wenn ich Gold sammele, so kann ich es später tauchen, ok, aber was ist mit den von mir entfernten Gegnern?? Habe ich irgendwas davon, außer dass sie eben weg sind? Ich werde jetzt mal in den FAQs forschen, was dazu bereits gesagt wurde.
    Von “Fortaan” haben wir die Einzelteile zusammengesetzt, hatten aber den falschen Plan im Paket. Da ich jetzt hier den richtigen als pdf gefunden habe, werden wir den Fortaan-Test (und auch den Waldurk-Fortaan-Kombi-Test) dann morgen angehen